Der CDU-Gemeindeverband hat einen neuen Vorstand gewählt

Der CDU-Gemeindeverband Rotenburg hat in einer gut besuchten Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Unter großem Applaus der Anwesenden wurde Eike Holsten für seine Arbeit als Vorsitzender des Gemeindeverbandes in den letzten 10 Jahren gedankt. Philipp Lennartz ist neuer Vorsitzender und will zusammen mit einem schlagkräftigen und teils altbewährtem Team die Mitglieder der CDU wieder an Bord der kommunalpolitischen Aktivitäten holen.

Philipp Lennartz: „Wieder eine gemeinsame Sprache finden“

„Ich möchte Ihnen drei Bereiche vorstellen die mir jetzt wichtig sind. Erstens: Eine gemeinsame Sprache finden geht nur über das miteinander reden. Ich lade Sie alle herzlich ein gemeinsam unseren Gemeindeverband zu formen. Monatlich im Vorstand und alle 6 Wochen bei gemeinsamen Kamingesprächen. Lassen wir uns hierzu auch inspirieren, nicht nur im Rahmen des kommenden Wahlkampfs werden wir uns Menschen nach Rotenburg holen die etwas zu sagen, zu berichten haben in von uns organisierten Veranstaltungen.

Zweitens: Bis zur nächsten Kommunalwahl haben wir zwar ein paar Jahre Zeit, wir dürfen aber jetzt nicht den Fehler machen und in eine Opposition ´s Lethargie verfallen. Ja, wir haben keine Mehrheit im Rat und Mehrheiten für unsere Kernthemen Wirtschaft, Wohnraum, Digitalisierung und Sicherheit zu schaffen wird zunehmend schwerer und offenbart direkt das Dilemma der Opposition – man spricht nicht über uns. Dies werden wir angehen und ändern!

Drittens: Eine Aufgabe der Opposition ist genau zu kontrollieren was unser Verwaltungschef zusammen mit der Koalition auf den Weg bringen will. Und Ja, wir können nichts ausrichten gegen die Mehrheit in einer Demokratie, aber wird dürfen auf den Putz hauen, wenn es uns nicht passt. Wenn wieder Kosten explodieren und Wünsch Dir was gespielt wird. Ich verstehe mich hier ganz klar als Ihr Sprachrohr liebe Mitglieder.

Der neue Vorstand vereint Erfahrung mit Wissensdurst. Ich darf für Marie-Kristin und Maik wohl mitsprechen und sagen, wir werden nicht im stillen Kämmerlein meckern sondern mit Ihnen Zusammen wieder etwas bewegen.“ So Philipp Lennartz in seiner Antrittsrede.

Der neue Vorstand:

Vorsitzender: Philipp Lennartz

Stellv. Vorsitzende: Marie-Kristin Schröder-Koch

Stellv. Vorsitzender: Maik Weeße

Schriftführer: Mirko Klee

Kassenwärtin: Franziska Kettenburg

Weitere Presseberichte

Scroll to Top
X